Ballett Zürich Willkommen

Auditions

Für die Saison 2023/24
- unter der neuen künstlerischen Leitung von Cathy Marston -
sucht das Ballett Zürich

1. Solist:innen/Soloist:innen & Ensemble Tänzer:innen und Junior Ballett Mitglieder (m/w/d)


Bewerbungsfrist
Donnerstag, 1. Dezember 2022

Für Ihre Bewerbung oder weitere Fragen erreichen Sie das Ballettbüro unter

Cathy Marston

Neue Ballettdirektorin ab 2023/24

Die renommierte Choreografin Cathy Marston wird neue Ballettdirektorin und Chefchoreografin des Balletts Zürich. Die gebürtige Britin mit Schweizer Pass tritt mit Beginn der Saison 2023/24 für zunächst zwei Spielzeiten die Nachfolge von Christian Spuck an, der zum Intendanten des Staatsballetts Berlin berufen wurde. Der langjährige Zürcher Ballettdirektor, der das Ballett Zürich seit 2012 sehr erfolgreich leitet, übernimmt damit ab der Saison 2023/24 die grösste eigenständige Ballettcompagnie Deutschlands.

 

Der Einzelkartenverkauf für die Saison 22/23 ist eröffnet!

Glanzlicht des Jahres 2021/22!

Gleich zu Beginn der neuen Saison 2022/23 darf sich das Ballett Zürich über das aktuell erschienene Jahrbuch des Magazins tanz freuen. Insgesamt 25 professionelle Kritiker*innen zogen Bilanz der zurückliegenden Saison: Die Kompagnie unter der Leitung von Ballettdirektor Christian Spuck wurde von der Kritikerumfrage der renommierten Fachzeitschrift zum «Glanzlicht des Jahres» gekürt. Hierzu heisst es:

«Immer wenn ich diese Saison über das Ballett Zürich berichtete, waren es außergewöhnliche Abende. Begeisternde Inszenierungen, begabte Choreografen, beeindruckende Bühnenbilder, beflügelnde Musikkonzepte, bezwingende Bilderwelten. Tänzerische Visionen mit dem Hang zum Gesamtkunstwerk. Christian Spuck leitet seit 2012 das Ballett Zürich als ebenso leistungsstarken wie effizienten Betrieb. Er tut es sorgfältig, verantwortungsvoll und im Dialog mit der Kompanie. Vielleicht das Wichtigste – er sorgt für kreatives Klima und künstlerisches Wachstum».

Martina Wohlthat im «Jahrbuch tanz 2022» ISBN 978-3-942120-36-4