Cathy Marston

Neue Ballettdirektorin ab 2023/24

Die renommierte Choreografin Cathy Marston wird neue Ballettdirektorin und Chefchoreografin des Balletts Zürich. Die gebürtige Britin mit Schweizer Pass tritt mit Beginn der Saison 2023/24 für zunächst zwei Spielzeiten die Nachfolge von Christian Spuck an, der zum Intendanten des Staatsballetts Berlin berufen wurde. Der langjährige Zürcher Ballettdirektor, der das Ballett Zürich seit 2012 sehr erfolgreich leitet, übernimmt damit ab der Saison 2023/24 die grösste eigenständige Ballettcompagnie Deutschlands.

Christian Spuck wird neuer Intendant des Staatsballett Berlin ab 23/24

«Im Leben gibt es immer Zeiten, in denen man mit Veränderung und neuen Herausforderungen konfrontiert wird. Ich habe mich solchen Momenten immer offen und mit Dankbarkeit gestellt. Meine Entscheidung, zwei Jahre früher den Vertrag mit dem Ballett Zürich aufzulösen und die Leitung des Staatsballetts Berlin zu übernehmen, ist mir nicht leichtgefallen. Das Ballett Zürich mit seinen wunderbaren Tänzerinnen und Tänzern ist seit beinahe zehn Jahren mein Lebensmittelpunkt. Diese Zeit hat mich menschlich und künstlerisch sehr beschenkt und ich bin zutiefst dankbar für all die Unterstützung und Möglichkeiten, welche ich am Opernhaus Zürich erleben durfte. Nun freue ich mich sehr auf die verbleibende Zeit hier in Zürich und zwei weitere spannende Saisons mit dem Ballett Zürich!»

Ticketvorverkauf, Öffnungszeiten Billettkasse & Volksvorstellungen

Während der Sommerpause vom 2. Juli bis 24. August erreichen Sie uns telefonisch von Montag bis Freitag, jeweils von 10.00 bis 14.00 Uhr, unter +41 44 268 66 66 oder per Mail an Enable JavaScript to view protected content.. Ab dem 25. August 2021 öffnen wir die Schalter unserer Billettkasse.

Am 4. September geben wir die Einzelkarten für die Vorstellungen im September in den Verkauf. Ob dann bereits die Vorstellungen für Oktober und die folgenden Monate in der Verkauf gelangen, wird Ende August entschieden.

Am 25. August geben wir die Einzelkarten für die Volksvorstellungen von L'incoronazione di Poppea und I Capuleti e i Montecchi sowie für die Einführungsmatinee Salome in den Verkauf.

Um grössere Menschenansammlungen in unserem kleinen, geschlossenen Kassen-Foyer zu vermeiden, werden die Tickets für Volksvorstellungen ab der Spielzeit 2021/22 nicht mehr am Kassenschalter verkauft. Die Tickets können allerdings weiterhin bequem online sowie telefonisch bezogen werden.

Weitere Informationen

Trailer «Walking Mad (Boléro)»

Bizarr, surreal und clownesk agieren die Tänzerinnen und Tänzer in Johan Ingers Choreografie «Walking Mad» zum soghaften «Boléro» von Maurice Ravel.

mehr

Trailer «Impulse»

«Impulse» heisst der neue Abend des Junior Balletts, dessen Uraufführung Ende Februar in Winterthur lediglich vor einem Online-Publikum erlebt werden konnte. Nun ist der spannende Abend erstmals auf der Opernhaus-Bühne zu sehen.